3 Metal-Bands Necrotted, Nargate, Aeon of Awareness, Jan Wiechert, Reihe Unterwegs, Raphael Wressnig

 

 

Hallo !

 

Hinweis: Zum Konzert von Perpetuum Mobile am kommenden Samstag, 28.10.2023 erschien ein Zeitungsbericht von Richard Färber "Unermüdlich im Dienst des Rhythm & Blues", zu sehen auf unserer Infoseite HIER:
https://www.kulturschmiede.de/programm/event.php?s=2023-10-28-50-jahre-perpetuum-mobile

 

Metal-Konzert mit drei Bands

Necrotted, Nargate, Aeon Of Awareness – Metal im Häberlen
Samstag, 04.11.2023 20:30 Uhr, Kulturkneipe Häberlen Gaildorf, Einlass 19:30 Uhr
Eintritt: 15 €, Ticketreservierung per Email

Die Reihenfolge der Bands ist noch nicht festgelegt.

Necrotted
Schnell, brutal, stampfend und mit einer klaren Botschaft in ihrer Musik: Necrotted aus Süddeutschland sind ein Hoffnungsträger für den modernen Death Metal!
Gegründet im Jahr 2008, belebt die Band aus Abtsgmünd (Baden-Württemberg) immer noch die Szene und überzeugt ununterbrochen sowohl ihre wachsende Fangemeinde als auch die Musikpresse. Nicht nur die drei Alben “Anchors Apart” (2012), “Utopia 2.0” (2014) und “Worldwide Warfare” (2017) und die zwei EPs “Kingdom Of Hades” (2010) und “Die For Something Worthwhile” (2019) lassen sich in der Bandgeschichte verzeichnen, sondern auch hunderte von Live-Konzerten in verschiedenen Ländern, bei denen Necrotted ihre pure Energie bereits auf unterschiedlichsten Bühnen entfesselt haben.

Mitreißende und melodische Gitarrenriffs kombiniert mit schmetternden Blast Beats und harten, stampfenden Slam Parts formen die brutale Mixtur des Quintetts. Der musikalische Sound wird abgerundet von tiefem und hohem gutturalem Gesang, der die eingängigen Refrains und lyrischen Highlights der Lieder klar hervorhebt. Das neue Album „Operation: Mental Castration“ folgt diesem Trend und entwickelt die Sounddimension der Band dabei konsequent weiter. Zudem kann das Album abermals mit einem für Necrotted charakteristischen, anspruchsvollen lyrischen Konzept aufwarten.

„Operation: Mental Castration“ wurde im März 2021 über das aufstrebende Label Reaper Entertainment Europe veröffentlicht und setzt einen neuen Maßstab für modernen, abwechslungsreichen Death Metal.

Besetzung:
Fabian Fink - vocals
Philipp Fink – guitar
Johannes Wolf - guitar
Koray Saglam – bass
Markus Braun - drums

Homepage: https://necrotted.com/
Youtube: https://youtu.be/22G7eXl9xCs

Nargate
Nargate is a Black/Death Metal band, formed by guitarist Isam Al-Mari in 2017 after a year of his immigrating from Syria to Leipzig, Germany. It took several years to adopt a specific musical direction and eventually re-establish the line-up. The name Nargate is a combination of two words, Nar (نار) which means Fire or Hell in Arabic, and Gate, together to form Nargate or Hell Gate. The band supported the legendary Black Metal band Mayhem at their 30th anniversary show, Live in Leipzig on December 15, 2022. Recording a live DVD of their debut performance which was planned to be released in 2023 alongside a new studio album.

Besetzung:
Jake Shuker – guitar, vocals
Isam Al-Mari – guitar
Yazan Ju – bass
Stefan Roth - drums

Homepage: https://nargateband.com/
Youtube: https://youtu.be/bh7PnpHnFF0


Aeon Of Awareness
This Two Man Army was launched in 2020. At a time that confronted us with uncertainties and restrictions on various levels, it was time to bundle creative energies and put a long-awaited wish into practice. In May 2021 we announced a new reinforcement in our ranks. Welcome Stefan Roth who is known as the Drummer of Not For Saints.

On the one hand, this project represents a return to already know musical shores from younger days. On the other it’s important for us to tread new paths and liberate from the shackles of the past. Thus, the circle is completed. An Aeon of Awareness has begun.

Besetzung:
Meta List – vocals
Per Lümbersson - guitar
Stefan Roth - drums

Instagram: https://www.instagram.com/aeon.of.awareness.official/
Youtube: https://youtu.be/TQYF6-AQPP0


Jan Wiechert - Lesung & Musik „Was zwischen Schwanz und Rüssel ist“ - Wirtshausgedichte des Pfedelbacher Adlerwirts Johann Jacob Lehr (1787-1864)
Donnerstag, 09.11.2023 20:00 Uhr, Kulturkneipe Häberlen Gaildorf, Eintritt: 10 €
Karten an der Abendkasse. Ohne Reservierung.

 

Der Historiker Jan Wiechert aus Öhringen stellt sein neues Buch vor und nimmt uns mit auf eine Zeitreise in ein hohenlohisches Wirtshaus des 19. Jahrhunderts. Der Autor hat die verschollenen Lehr-Gedichte wiederentdeckt und zusammengetragen. Bekannt war der Adlerwirt nicht nur durch gutes Essen, sondern durch herzhafte Lyrik und launige Andekdoten, die ihm zu Lebzeiten Bewunderer aber auch Kritiker einbrachten.

Fast ein halbes Jahrhundert lang begrüßte der Wirt Johann Jacob Lehr (1787-1864) seine Gäste im Wirtshaus zum Adler im hohenlohischen Pfedelbach. Bekanntheit erlangte er allerdings nicht wegen seiner gastronomischen Fertigkeiten, sondern durch seine humorigen Gedichte.  

Der hohenlohische Mundart-Liedermacher Jochen Günter Graf wird die Lesung musikalisch begleiten. In Zusammenarbeit von Kulturschmiede, Stadtbücherei und Buchhandlung Schagemann.

 

Homepage Jan Wiechert: https://www.janwiechert.de/
Homepage Jochen Günter Graf: https://www.jochens-wohnzimmerkonzert.de/


Reihe Unterwegs „Zauber der Schwäbischen Alb“ Livereportage von Heidi und Bruno Kaufmann Freitag, 10.11.2023 20:00 Uhr, Sonnenlichtspiele Gaildorf Eintritt 10 €

 

Schönheit und Reichtum stehen inmitten einer kargen und rauen Landschaft. Felsen und wildromantische Täler, dichte Wälder und typische Wacholderheiden machen die Schwäbische Alb zu einem faszinierenden Naturpark im Süden Deutschlands. Viele Burgen und Schlösser prägen dieses markante Mittelgebirge und zeugen von der Geschichte der Fürsten, Könige und Kaiser.

 

Das Geheimnis der Schwäbischen Alb liegt im Inneren eines unterirdischen Höhlenlabyrinths der Urgeschichte. Es wurden hier die ältesten Kunstwerke der Menschheitsgeschichte gefunden. Gehen Sie mit Heidi und Bruno auf Entdeckungsreise in die Heimat, tauchen Sie ein in die Geschichte der Urzeit und lassen Sie sich verzaubern von den lieblichen Landschaften der Schwäbischen Alb.

 

Das Eintrittsgeld für diese Benefizveranstaltung geht vollständig an Govinda e.V. aus Aalen. Mit Projekten in Nepal, wie das Waisenhaus in Kathmandu, wird Kindern eine Perspektive für das Leben gegeben.

 

Eine Kooperation von Kulturschmiede, Sonnenlichtspiele und Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Gaildorf.

 

Homepage Heidi und Bruno Kaufmann: http://diavortrag.eu/

 

Raphael Wressnig & The Soul Gift Band feat. Donniele Graves (A, I, USA) –  Soul, Blues
Samstag, 11.11.2023 20:00 Uhr, Kulturkneipe Häberlen Gaildorf
Eintritt:  18 € Mitglieder, 20 € Nichtmitglieder

Old-School trifft auf New-School und sein Sound vermengt authentisches Blues-Feeling mit zeitgemäßer Funkiness. Raphael Wressnig repräsentiert eine Schnittstelle zwischen Soul, Blues und Funk-Rhythmen. Was so unheimlich groovig, funkig, soulig, bluesig klingt und das Bewusstsein im Nu auf “Good Times" programmiert, braucht exzellente Musiker, die sämtliche Stile im kleinen Finger haben. Seit Jahren tourt er mit Gitarrist Enrico Crivellaro und Drummer Hans-Jürgen Bart. Sie verknüpfen zeitgemäßes Rhythmusgefühl mit rohen Roots-Sounds und zeigen wie viel Seele und Groove in modernem Soul und Blues stecken
kann.

 

Raphael Wressnig ist durch sein einzigartiges, druckvolles Spiel auf der original vintage Hammond zum Inbegriff eines modernen Hammond-Organisten geworden. 10 Mal wurde der Musiker bereits beim Critics Poll vom DownBeat-Magazin als "Best Organ Player of the Year" nominiert. "Soul Gumbo” ist in New Orleans entstanden (u.a. mit Walter "Wolfman" Washington, Grammy-Gewinner Jon Cleary, Stanton Moore und Funk-Pionier und Gründer von "The Meters", George Porter, Jr.) und für das Album, “Chicken Burrito” stand Wressnig mit dem Gitarristen Alex Schultz und dem legendären Drummer James Gadson (Bill Withers,
Quincy Jones, Paul McCartney, D'Angelo, Eddie Harris uvm.) in Los Angeles im Studio.


Wressnig und Band werden mit der US-Sängerin Donniele Graves eine riesige Portion gute Laune über die Besucher ausschütten. Das Soul-Powerhouse stammt aus North Carolina und wuchs mit Southern Gospel auf. Sie ist eine einzigartige Sängerin, die ihr Publikum im Sturm erobert!

 

Besetzung:
Raphael Wressnig - Hammond B-3 organ, vocals
Enrico Crivellaro - guitars
Hans-Jürgen Bart - drums
Donniele Graves – lead vocals

 

Homepage: https://www.raphaelwressnig.com/
Youtube:  https://youtu.be/bQDyb76Rsrw

Reservierung nur per Email unter reservierung@kulturschmiede.de


 

Kommende Veranstaltungen Kulturschmiede 2023 – Überblick:   
28.10.2023 Samstag 20 Uhr:  50 Jahre Perpetuum Mobile – Jubiläumskonzert
04.11.2023 Samstag 20:30 Uhr: Necrotted, Nargate, Aeon Of Awareness – 3 Metal-Bands
09.11.2023 Donnerstag 20 Uhr: Jan Wiechert Lesung & Musik - Was zwischen Schwanz und Rüssel…
10.11.2023 Freitag 20 Uhr: Zauber der Schwäb. Alb Heidi & Bruno Kaufmann “Unterwegs”
11.11.2023 Samstag 20 Uhr: Raphael Wressnig & The Soul Gift Band feat. Donniele Graves
30.11.2023 Donnerstag 20 Uhr: Juwelen der Seidenstraße, Clemens Weller, Reihe „Unterwegs“
02.12.2023 Samstag 20:30 Uhr: Yeast Machine, Goddamn Earthspin – Stoner Rock, Grunge
16.12.2023 Samstag 20 Uhr: Jimmy Reiter Band - Blues


Kommende Veranstaltungen 2024 – Überblick:
12.07. & 13.07.2024 FR/SA: 28. Bluesfest Gaildorf

Unsere gemütliche Kulturkneipe hat freitags ab 20:00 Uhr geöffnet.  Bitte aktuelle Infos auf unserer Homepage www.kulturschmiede.de beachten.

 

KULTURSCHMIEDE GAILDORF

www.kulturschmiede.de

www.bluesfest.de

www.facebook.com/kulturschmiede

www.youtube.com/user/KulturschmiedeGaildo

https://www.instagram.com/kulturschmiede.gaildorf

 

 

 

 

Anhänge
2023-11-04_metal_im_hberlen-bo.jpg
2023-11-09_jan_wiechert_-_lesung-bo.jpg
2023-11-11_raphael_wressnig__soul_gift_band-hl.jpg
2023-11-11_donniele_graves_-hp.jpg
2023-11-10_zauber_der_schwbischen_alb-bo.jpg